Nehls Allergosan Insekt Öl

Art.Nr.:
30
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)
Menge:
34,69 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Bei Fliegen, Mücken, Bremsen, Zecken & Co. hilft mein Nehls Allergosan Insekt Öl, ein sanftes Pflegemittel für Tiere mit Insekten abweisender Wirkung

Nehls Allergosan-Insekt-Öl habe ich speziell auf die Bedürfnisse problematischer, juckender und trockener Haut von Pferden, Hunden, Katzen und Kleintieren abgestimmt. So eignet es sich ganz besonders bei Sommerekzem, allergischen Hautreaktionen, schuppender, trockener und schorfiger Haut, Juckreiz und Hautirritationen. Nehls Allergosan-Insekt-Öl schützt sowohl die normale wie aber auch die problematische und besonders sensitive Haut von Pferden, Hunden, Katzen und Kleintieren zuverlässig vor Insekten. Nehls Allergosan-Insekt-Öl pflegt die normale Haut und lindert bei problematischer Haut den Juckreiz, löst sanft Schuppen, Krusten und abgestorbene Hautzellen und ermöglicht den Wiederaufbau intakter Hautzellen bei Pferden, Hunden, Katzen und Kleintieren. Durch die Minderung des Juckreizes wird Hautirritationen und Wunden vorgebeugt.

Die geschädigte Haut kann sich erholen, Fell und Langhaar können wieder gesund wachsen.

Nehls Allergosan-Öl wurde einmal mit insektenabweisender Wirkung als Nehls Allergosan-Insekt-Öl und einmal ohne insektenabweisende Wirkung entwickelt. Nehls Allergosan-Öl kann somit ausschließlich als Pflege und juckreizstillendes Produkt oder auch in Form von Nehls Allergosan-Insekt-Öl als Pflege- und juckreizstillendes Produkt plus insektenabweisender Wirkung verwandt werden. Ist ein Insektenschutz jahreszeitabhängig von Nöten, so kann der Einsatz mit Nehls Allergosan-Insekt-Öl erfolgen. Nehls Allergosan-Insekt Öl sollte entlang der Rückenlinie des Tieres aufgetragen werden, um wirksam vor Insekten zu schützen. Das Pflege- und juckreizstillende Produkt Nehls Allergosan-Öl sollte dann zur Abdeckung der geschädigten Hautbezirke zusätzlich angewandt werden.

Die Nehls Allergosan-Öle haften sehr lange und sind äußerst sparsam, die Haut wird mit einem pflegenden Schutz umhüllt, sie sind nicht wasserlöslich, Regen mindert die Wirksamkeit nicht.

Anwendung:

Bei problematischer Haut: Nehls Allergosan-Öl einmal täglich auf die von Juckreiz betroffenen und geschädigten Hautbezirke auftragen. Nehls Allergosan-Insekt-Öl als Insektenschutz bei problematischer Haut zusätzlich, bei normaler Haut ausschließlich einmal täglich auf die Rückenlinie des Tieres auftragen und geschädigte Hautbezirke bei Nehls Allergosan-Insekt-Öl aussparen. Nehls Allergosan-Öl bzw. Nehls Allergosan-Insekt-Öl nicht am Auge verwenden; Nehls Allergosan-Insekt-Öl nicht auf Schleimhäute und Wunden auftragen. Sich lösende Krusten und Schuppen öfters kräftig ausbürsten, da diese erneut Juckreiz verursachen könnten. Nehls Allergosan-Öl und Insekt-Öl vor Gebrauch gut schütteln.

Kundenrezensionen
TEXT_OF_5_STARS
Verfasser:
Datum:
Kim Stolle
11.01.2017
Hat prima bei der trockenen Haut meiner Hündin geholfen!
Zur Rezension

Ihre Meinung
Onlineshop by Gambio © 2014